[:en]Erkenntnisse[:]
Die zwei Hauptziele für alle, die ihr Leben unternehmen

Im tiefsten Grunde geht es darum, gegenüber allen Lebewesen – also Menschen, Tiere und Pflanzen – fair zu sein.

Leben und leben lassen! Es geht nicht darum einfach nur nett und freundlich zu sein, sondern sich auch mal mutig und entschlossen für das Gute, Richtige oder Wahre einzusetzen, wenn Unrecht erkannt wird oder sich einzuschränken, wenn ein Vorhaben, erkennbar anderen Lebewesen große Nachteile bringt.

Dazu kann jeder beitragen. Auf besonders wertvolle Weise, in dem er herausfindet, was er wirklich will und kann und so seine ganz eigenen Lebens- und Lernaugaben erkennt und erfüllt. Nur so können wir unseren ganz eigenen und damit besonders wertvollen Beitrag zum grossen Ganzen leisten.

Wer seinen ganz eigenen Beitrag leisten und entsprechende Verantwortung übernehmen möchte, braucht aber auch gewisse Mitbestimmungsmöglichkeiten. Als Mitglied der Gesellschaft, als Mitarbeiter im Unternehmen, als Schüler in der Schule, als Kind in der Familie. Überall, sollten wir demokratisch entscheiden, wenn es möglich ist und nicht einfach nur von oben herab befehlen.

 

Die Gedanken der Lebensunternehmer sind auf folgende Hauptziele gerichtet:

  • die ganz eigenen Lebens- und Lernaufgaben erfüllen und auf diesem Wege die eigenen Begabungen, Leidenschaften und Werte bestmöglich ausleben
  • das gesellschaftliche Mitspracherecht im Rahmen einer direkten Demokratie wahrnehmen und sich aktiv dafür einsetzen, daß alle Organisationen und Institutionen, so gut es geht, im Rahmen von Netzwerken anstatt Hierarchien geführt werden

 

Martin Glogger
Martin ist der Gründer und der Visionär hinter der Akademie für Lebensunternehmer. Er unterstützt alle die eigenverantwortlich leben und über sich hinaus wachsen möchten und so nach und nach eine sich selbst organisierende Gesellschaft aufbauen können.

Wir setzen uns aktiv und entschlossen für eine lebenswerte Zukunft ein! Diese sehen wir in der sich selbst organisierenden Gesellschaft. Eine für uns Menschen artgerechte Lebensumgebung, in der möglichst viele - befreit von vielfältigen Geld- und Gruppenzwängen - ihrem Herzen folgen und dass tun, was sie wirklich wollen! Jeder soll weitestgehend selbst bestimmen, wie er zum Gemeinwohl beitragen möchte und bei den jeweils relevanten Gruppenentscheidungen demokratisch mitbestimmen können!


 

Möchtest du herausfinden, was dich antreibt und über dich hinauswachsen läßt?

Dann mach dich auf den Weg zur “8-Tage-Reise zu deinem Herzenswunsch”!

Ein GRATIS-eBook, daß dich vorwärtsbringt!

    Wohin soll ich dir den Reiseplan schicken?

     

     

     

    Print Friendly and PDF