im alten Bildungssystem werden unsere Potentiale ungenuegend entfaltet

Im alten Bildungssystem werden unsere Potentiale ungenuegend entfaltet

Um es den Lehrplan-Erstellern einfacher zu machen, werden die vielfältigen Fähigkeiten und Neigungen auf eine
überschaubare Anzahl von Schulfächern reduziert.
Natürlich spürt der Schüler, daß die Individualität viel zu wenig berücksichtigt wird, da es für viele jungen Menschen aber zu komplex ist, daß in klare Worte zu fassen, resignieren viele. Sie akzeptieren mit der Zeit, daß sie nur anerkannt werden, wenn sie gute Noten haben und nicht wenn sie ihre natürlichen Fähigkeiten und Neigungen weiterentwickeln.
Auf diesem Wege erfahren diese Menschen und vor allem auch ihre Mitmenschen nie was sie wirklich zu leisten imstande gewesen wären und tragen Ihre naturgegebenen Anlagen (Samen) zeitlebens mit sich herum und nehmen sie im schlechtesten Fall völlig ungenutzt wieder mit ins Grab.
im alten Bildungssystem werden unsere Potentiale ungenuegend entfaltet

Print Friendly and PDF

Möchtest du mit uns an den Fundamenten einer Gesellschaft arbeiten, die jeden darin fördert, seinen ganz eigenen Weg zu gehen und sich an den gesellschaftlichen Entscheidungen zu beteiligen? 
Möchtest du in einer Gesellschaft leben, in der es die heute allgegenwärtigen Geld- und Gruppenzwänge nicht mehr gibt?

Wenn ja, dann mach mit bei der Ideenwerkstatt.
Erzähle uns von deinen Ideen, Konzepten und Lösungen und hilf uns diese im Rahmen von entsprechenden Initiativen und Projekten umzusetzen.

Mehr über die Ideenwerkstatt erfahren

Hol dir dazu das kostenlose Kennenlern-Paket!

Es besteht aus 3 eBooks (PDF) zum Lesen und einem Audio (mp3, ca. 20 min.) zum Anhören, etwa beim Fahrradfahren, Joggen oder Busfahren. deine-arbeit-in-der-ideenwerkstatt

dein Name

deine Mail-Adresse

Infos zum Datenschutz