[:en]Erkenntnisse[:]

Wer in einer Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf

 

Diktaturen und ungerechte Regimes entwickeln sich nur da, wo viele bei den gesellschaftlichen Problemen wegschauen und sich nur um ihre Dinge kümmern oder bei Völkern, die sehr, sehr ungebildet sind oder bei Völkern, die sehr grosse Ängste haben und deshalb Sicherheit an erster Stelle steht und deshalb nichts Neues wagen, was immer auch mit Risiken verbunden ist. Wie heisst es so treffend: “Wer in einer Demokratie schläft, wacht in einer Diktatur auf“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martin Glogger
Martin ist der Gründer und der Visionär hinter der Akademie für Lebensunternehmer. Er unterstützt alle die eigenverantwortlich leben und über sich hinaus wachsen möchten und so nach und nach eine sich selbst organisierende Gesellschaft aufbauen können.

Wir setzen uns aktiv und entschlossen für eine lebenswerte Zukunft ein! Diese sehen wir in der sich selbst organisierenden Gesellschaft. Eine für uns Menschen artgerechte Lebensumgebung, in der möglichst viele - befreit von vielfältigen Geld- und Gruppenzwängen - ihrem Herzen folgen und dass tun, was sie wirklich wollen! Jeder soll weitestgehend selbst bestimmen, wie er zum Gemeinwohl beitragen möchte und bei den jeweils relevanten Gruppenentscheidungen demokratisch mitbestimmen können!


 

Möchtest du herausfinden, was dich antreibt und über dich hinauswachsen läßt?

Dann mach dich auf den Weg zur “8-Tage-Reise zu deinem Herzenswunsch”!

Ein GRATIS-eBook, daß dich vorwärtsbringt!

    Wohin soll ich dir den Reiseplan schicken?

     

     

     

    Print Friendly and PDF