Kommentarwerkzeuge, Annotationswerkzeuge, … – Anwendung

Mit diesen Werkzeugen, können Sie die vorhandenen Informationen mit zusätzlichen Informationen anreichern.


Abb.  Beispiel einer Annotation


 

 

Abb.  Beispiel einer Kommentarfunktion


 

Nutzen Sie die Werkzeuge ganz internetkurs/allgemein dazu, um die bestehenden Informationen (Weblog-Einträge, Forenbeiträge, Artikel, News,…) zu kommentieren oder relevante Dateien/Dokumente an das betreffende Dokument anzuhängen und so Ihre im jeweiligen Zusammenhang wichtige persönliche Erfahrung, Erkenntnis, Idee, Meinung oder sonstige relevante Informationen (interessante Dienste, Werkzeuge und Methoden, Antworten auf relevante Fragen, wichtige Hinweise, Tipps,…) den anderen Netzwerkteilnehmern mitzuteilen. 

Damit helfen Sie aktiv mit, die Qualität der im Internet (im firmeninternen Intranet, auf der Lernplattform, …) bereits veröffentlichten Informationen zu erhöhen, wovon jeder einzelne Netzwerkteilnehmer und natürlich auch Sie selbst profitieren. Indem Sie auch Rückmeldungen auf die bestehenden Kommentare abgeben, können Sie diese ergänzen oder auch fehlerhafte und widersprüchliche Kommentare  korrigieren.

Die von Ihnen erstellten Kommentare (Annotationen) können dann von allen Netzwerkteilnehmern, die sie benötigen, mit Hilfe der in späteren Blogs noch beschriebenen Navigationswerkzeuge oder einer Suchmaschine gezielt aufgefunden und beispielsweise zur Beantwortung einer bestimmten Frage, als Entscheidungsgrundlage, zur Lösung eines Problems, zur Konstruktion des gerade benötigten Wissens oder zur Erfüllung einer bestimmten Aufgabe genutzt werden.

Workshop: Mit Hilfe des Internets konstruktiv zusammenarbeiten

Das gegenseitige Kommentieren und Annotieren von Informationen, die von anderen veröffentlicht und damit allen Netzwerkteilnehmern zur Diskussion gestellt werden, ist eine Möglichkeit der konstruktiven Zusammenarbeit auf der Basis von Netzwerken (keine oder zumindest sehr flache Hierarchien). Netzwerke stellen den Einzelnen, der sich konstruktiv im Sinne des gemeinsamen Ziels einbringt, in den Mittelpunkt und nicht den, der einen Titel hat, in der Hierarchie-Ebene ganz oben steht oder sich schlicht am besten gegen andere durchsetzen kann. Diese Art und Weise der Zusammenarbeit kann den einzelnen am Netzwerk teilnehmenden Menschen wohl am ehesten dazu motivieren, sein Bestes (seine Kreativität, seine besonderen Fähigkeiten, sein Fach- und Erfahrungswissen,…) zu geben.

Grundlegende Funktionen:

  • alle Informationen, die im Internet (im firmeninternen Intranet, auf der Lernplattform, …) veröffentlicht werden, können kommentiert werden
  • es können Dateien/Dokumente an einen Kommentar/eine Annotation angehängt werden
  • die Titel und die Inhalte der Kommentare bzw. Annotationen können mit Hilfe einer Suchfunktion nach Stichwörtern durchsucht werden
  • die an die Kommentare angehängten Dateien/Dokumente können mit Hilfe einer Suchfunktion nach Stichwörtern durchsucht werden
  • alle Kommentare/Annotationen einer bestimmten Seite können auf einer eigenen Seite angezeigt werden
  • auf die Kommentare/Annotationen können Rückmeldungen erfolgen
  • die Kommentare/Annotationen und die jeweils angehängten Dateien/Dokumente können bewertet werden
  • die Kommentare/Annotationen können leicht durchsuchbar archiviert werden
  • die Kommentare/Annotationen und die möglicherweise angehängten Dateien/Dokumente können automatisch per Mail zugesendet werden

Was können Sie mit den Werkzeugen tun ? 

Sie können:

  • die bestehenden Informationen (Weblog-Einträge, Forenbeiträge, Artikel, News,…) kommentieren oder relevante Dateien/Dokumente an das betreffende Dokument anhängen und so Ihre im jeweiligen Zusammenhang wichtigen persönlichen Erfahrungen, Erkenntnisse, Ideen, Meinungen oder sonstige relevante Informationen (interessante Dienste, Werkzeuge und Methoden, Antworten auf relevante Fragen, wichtige Hinweise, Tipps,…) den anderen Netzwerkteilnehmern mitteilen

    Hinweis
    Eine Möglichkeit, Ihre Kommentare nicht nur am Ende der Seite (dem Weblog-Eintrag, dem Artikel,…), sondern direkt an eine bestimmte Stelle auf der Seite (Überschrift, Textabschnitt, Bild, Hyperlink,…) anzuheften, bieten Annotationswerkzeuge.

  • Rückmeldungen auf bestehende Kommentare abgeben und so fehlerhafte und widersprüchliche Kommentare korrigieren und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Qualität der gemeinsamen Informationsbasis

  • aktiv mithelfen, die bestehenden Informationen, deren Struktur (Einordnung in Aufgaben und Teilaufgaben bzw. Themen und Einzelthemen, Fragen, Überschriften, Abschnitte,…), deren Formatierung (Textbox, Fettschrift, Farbe,…) und auch das Layout (Spalten, Header, Footer,…) in Ihrem Sinne und im Sinne aller mitzugestalten und zu verbessern

    Hinweis
    Die Werkzeuge dienen der fortlaufenden Erweiterung und Qualitätsverbesserung der gemeinsamen Wissensbasis, nicht aber dazu, die konstruktive Zusammenarbeit zu optimieren, beispielsweise die optimale Abstimmung aller Teilnehmer bei der gemeinsamen Erstellung von Dokumenten oder gar die Lösung interner Konflikte. Hierfür nutzen Sie besser die entsprechenden Kommunikationswerkzeuge.

  • … 

Hinweis
Dieser Blog-Eintrag ist ein Teil aus meinem Lehrgang "Netzwerkkompetenz – wie ?". In der Lehrgangsversion sind noch viele Links zu praktischen Beispielen,  die ich im Lehrgang beschreibe und die zur Anwendung des hier beschriebenen Werkzeugs passen.