Beiträge

,

Die universelle Suchstrategie

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier:  Startseite > Inhaltsverzeichnis: Such- und Informationsdienste > Juristische Such- und Informationsdienste > Die universelle Suchstrategie > richtige Suche mit einer Suchmaschine

Buch geöffnet Die universelle Suchstrategie

Viele ausführliche Beispiele zur nachfolgend kurz vorgestellten "universellen Suchstrategie" finden Sie in der vollständigen und kostenpflichtigen Ausgabe des Lehrgangs.

Lehrgang - Das Internet effektiv und individuell nutzen

Folgende Fragen beantwortet die Lektionseinheit:

  • Welche Fehler werden bei der Suche nach Informationen im Internet häufig gemacht und vor allem wie können diese und weitere Fehler vermieden werden ? Bildlink-Pfeil

  • Gibt es eine universelle Suchstrategie, die meistens zu relevanten Suchergebnissen führt und relativ unabhängig von der benötigten Information ist ? Bildlink-Pfeil

Praxis

Welche Fehler werden bei der Suche nach Informationen im Internet häufig gemacht und vor allem wie können diese und weitere Fehler vermieden werden ? Bildlink-Pfeil

Häufig gemachte Fehler sind:

  • Kennzeichnend für die Verwendung von Suchmaschinen sind ganz allgemein unsicheres Wissen und damit ungenaue Suchanfragen, aus den daraus zwangsläufig ungenauen resultierenden Suchergebnisse werden die Inhalte einzelner Treffer für die weitere Eingrenzung der Suche verwendet, bis man mit etwas Glück bei der gewünschten Information landet.

    Diese ungenauen Suchanfragen bestehen aus:

    • Einwort-Suchanfragen, beispielsweise nach dem Stichwort "Software"; dies führt dazu, daß der Suchende mit Hunderttausenden von Treffern erschlagen wird. Eine Suchanfrage mit der die gewünschte Information nur sehr ungenau beschrieben wird, kann nur durch Zufall die richtige Information liefern bzw. läßt gefundene Informationen relevant erscheinen.

    • Verwendung der falschen Suchfunktion, beispielsweise eine ODER-Verknüpfung zweier Stichwörter anstatt einer UND-Verknüpfung; das kann je nach Suchanfrage zu sehr hohen Trefferzahlen mit vielen nicht relevanten Seiten führen.

    • Keine thematische, räumliche und zeitliche Eingrenzung der Suche, beispielsweise auf die jeweilige Landessprache, etwa die Suche nach internationalen Dokumenten (gesamtes Web) zu den Suchbegriffen "Information" und "Management", obwohl dem Suchenden nur die deutsche Sprache geläufig ist.

  • Anstatt bekannte und bewährte Informationsquellen für die jeweilige Information zu verwenden, deren Internetangebote oft durch die Eingabe ihres Namens in das Adresseingabefeld des Web-Browsers aufgerufen werden können, wird, ohne nachzudenken, ein Suchbegriff in eine allgemeine Suchmaschine eingegeben. Diese liefert dann unter Umständen Tausende von Treffern und man ist, auch wenn nur die ersten zwanzig gefundenen Internetseiten durchforstet werden, sinnlos damit beschäftigt, relevante Inhalte herauszufiltern und stellt am Ende fest, daß die Informationen, die so gefunden wurden, doch nicht relevant genug sind.

  • Verwendung der falschen Such- und Informationsdienste , beispielsweise die Suche mit allgemeinen Suchmaschinen, obwohl spezielle Suchmaschinen die Information in besser aufbereiteter Form und vollständiger liefern würden.

Was kann man tun, um die vorher genannten und weitere Fehler zu vermeiden ?

Ganz allgemein kann man nur richtig handeln, also Fehler vermeiden, wenn man weiß, wo man hin möchte (Ziel) und sich darüber bewußt ist, wo man zum aktuellen Zeitpunkt steht (Start). 

Ziel: 
Ein Handlungsplan, mit dem die genannten und weitere Fehler vermieden werden können. Dieser Handlungsplan ist im Grunde "Eine universelle Suchstrategie, die meistens zu relevanten Suchergebnissen führt und relativ unabhängig von der benötigten Information ist".

Start: 
Hier gilt es zunächst zu überlegen, wie so ein Handlungsplan grundsätzlich aussehen könnte. Dabei wird auch klar, welches Wissen in etwa notwendig ist, um den Handlungsplan zu erstellen. 

Nachdem das benötigte Wissen grob festgelegt wurde, gilt es, zu hinterfragen, ob das aktuell vorhandene Wissen ausreicht. In Bezug auf den Lehrgang bedeutet dies, daß man zunächst aus den bisher im Rahmen des Lehrgangs gelernten Lerninhalten diejenigen herausfiltern muß, die besonders wichtig für die Entwicklung des Handlungsplans (Die universelle Suchstrategie) sind, und dann überlegen muß, ob diese das benötigte Wissen abdecken.

Besonders relevante Informationen dafür sind:

Mit dem bisher gelernten Wissen ist es möglich, den Handlungsplan (Die universelle Suchstrategie) zu erstellen. Um diesen Handlungsplan genauer zu formulieren, müssen nun die einzelnen Handlungen (Teilaufgaben) näher beschrieben und deren Reihenfolge festgelegt werden.

Die universelle Suchstrategie umfaßt nur einen Teil der Aufgaben, die für die gesamte Informationsbeschaffung notwendig sind. Die wesentlichen Teilaufgaben für die Informationsbeschaffung und deren Reihenfolge wurden bereits in der Antwort zur Frage "Welche großen Probleme stellen sich für Internetnutzer, die nicht über eine ausreichende Netzwerkkompetenz verfügen, und wie können diese gelöst werden ? Bildlink-Pfeil" beschrieben.

Für die universelle Suchstrategie sind folgende Teilaufgaben relevant:

Für eine erfolgreiche Suche muß man:

vor der Suche wissen:

  • was man genau sucht
    Was will ich eigentlich genau wissen ?
    Welche Randbedingungen gelten für die gesuchte Information ?"; ein Beispiel hierfür wäre, in welches Hauptthemengebiet (Schlagwort) diese eingeordnet werden kann und/oder welche Stichwörter und Stichwortverknüpfungen die gesuchte Information auf sinnvolle Weise beschreiben. 

  • wo man sucht
    Welche Such- und Informationsdienste eignen sich für welche Art der Informationssuche ?

Diese und weitere Fragen, die einer Suche vorangehen müssen, sollen nun gestellt und beantwortet werden, um so eine universelle Vorgehensweise bei der Suche mit der Vielzahl der verfügbaren Such- und Informationsdienste zu entwickeln.

Was Sie im nachfolgenden Frage-Antwort-Paar allerdings nicht bekommen, ist eine Anleitung, wie Sie aus den teilweise verwirrenden Informationen und unübersichtlichen Internetseiten für Sie nutzbare Antworten auf Ihre Fragen finden können und wie Sie die teilweise langen Ladezeiten der verschiedenen Seiten verringern.

Systematischer Inhalt

Gibt es eine universelle Suchstrategie, die meistens zu relevanten Suchergebnissen führt und relativ unabhängig von der benötigten Information ist ? Bildlink-Pfeil

Folgende Fragen sollten Sie sich der Reihe nach beantworten, bevor Sie auf die Suche nach der von Ihnen gewünschten Information gehen:

  1. Was will ich eigentlich genau wissen ? Bildlink-Pfeil

  2. Gibt es schnell und leicht verfügbare Informationsquellen in nächster Nähe ?  Bildlink-Pfeil

  3. Angenommen, Sie haben sich für das Internet entschieden, dann lautet die erste Frage: "Welche Such- und Informationsdienste eignen sich für welche Art der Informationssuche ?" Bildlink-Pfeil

1. Was will ich eigentlich genau wissen ?  Bildlink-Pfeil

Am Anfang einer Informationssuche ist es wichtig, daß man die gesuchte Information möglichst genau definiert. Empfehlenswert ist, die gewünschte Information durch verständliche und genau formulierte Fragen zu beschreiben. Dabei wird auch deutlich warum die betreffende Information gesucht wird.

Dies gelingt Ihnen umso besser, je mehr Vorwissen Sie zu dem Themengebiet haben, in das Ihre gewünschte Information fällt. Haben Sie sehr viel Vorwissen, so wird es Ihnen nicht schwer fallen, eine speziellen Frage zum Beschreiben der von Ihnen gewünschten Information genau und verständlich zu formulieren. Wesentlich problematischer wird das Ganze, wenn Sie wenig oder gar kein Vorwissen besitzen. In diesem Fall ist es am besten, zuerst nach allgemeinen Informationen zum gewünschten Thema zu suchen, um so genügend Hintergrundwissen für die genaue Beschreibung der gewünschten Information zu bekommen. 
Haben Sie die gewünschte Information genau beschrieben, dann ist die nächste Überlegung, welche Informationsquelle(n) Ihnen am ehesten die Antworten liefern könnte(n). 

Hinweis
Eine sorgfältig vorbereitete Suche ist nicht nur wichtig, um gezielt nach einer Information zu suchen, sondern auch Voraussetzung, um die Brauchbarkeit der Suchergebnisse angemessen bewerten zu können.

Ganz allgemein kann man eine beliebige Information thematisch (Themen-/Fachgebiet, relevante Schlag- und Stichwörter,…), räumlich (Region, Land, Kontinent, weltweit,…) und zeitlich (genaues Datum, Zeitabschnitt,…) eingrenzen. 

Am schwierigsten ist dabei die thematische Eingrenzung, die nun nachfolgend näher beschrieben werden soll. Grundsätzlich sollten Sie zuerst festlegen, ob Sie allgemeine Informationen zu einem bestimmten Themenbereich (Gesundheit, Technik, Unterhaltung, Sport,…) benötigen oder ob Sie eine spezielle Information zu einem bestimmten Themenbereich suchen.  

  1. Falls es sich um allgemeine Informationen zu einem bestimmten Themenbereich handelt , so versuchen Sie zunächst, über- und untergeordnete Themenbereiche (Schlagwörter) zu finden. 

    Praktisches Beispiel:

    Wenn Sie beispielsweise nach allgemeinen Informationen zum Bundesland Bayern suchen, so wären übergeordnete Themenbereiche Deutschland oder Europa und untergeordnete Themenbereiche Oberpfalz, Oberbayern oder Niederbayern. 

    Diese Zerlegung von großen Informationseinheiten finden Sie auch in den Lektionen, Lektionseinheiten bzw. Abschnitten und  Frage-Antwort-Paaren dieses Lehrgangs, im Inhaltsverzeichnis eines Buches, in den Schlagwortkatalogen von Bibliotheken und in den thematisch strukturierten Web-Katalogen (Suchkatalogen) wieder. 

    Ziel:

    Können Sie also die von Ihnen gewünschte Information in der vorher beschriebenen Weise aufbereiten, dann fällt es Ihnen auch leicht, sich in einem Verzeichnis (Web-Katalog) von einer allgemeinen Kategorie (Hauptthema) zu spezielleren Themenbereichen (Unterthema) bis hin zur gewünschten Information vorzuarbeiten. 

  2. Falls es sich um eine spezielle Information zu einem bestimmten Themengebiet handelt, welches Ihnen bereits bekannt ist , so zerlegen Sie dieses in relevante Unterthemen. Danach versuchen Sie, gezielte Fragen zu formulieren, um diese Unterthemen näher zu beschreiben. Die jeweilige Frage sollte natürlich auch zur eigentlich gesuchten Information führen. Beschreiben Sie in Ihren Fragen die gewünschte Information möglichst genau. Versuchen Sie dann, aus diesen Fragen die geeigneten Stichwörter herauszufiltern , mit denen Sie diese speziellen Informationen beschreiben können.

    Praktisches Beispiel:

    Angenommen, Sie sind Heimwerker und gerade mit dem Fliesen eines Bades beschäftigt; nun stehen Sie vor dem Problem, daß Sie wegen einer Steckdose ein Loch aus der Fliese herausschneiden müssen, wissen aber nicht, wie Sie das am besten machen können.

    Fliesen bearbeiten (Themengebiet)

    Werkzeug (1. Unterthema)

    Mit welchem Werkzeug können große Löcher aus einer Fliese herausgeschnitten werden ?
    Für welche Fliese kann welches Werkzeug verwendet werden ?
    Was kostet das Werkzeug und lohnt sich der Kauf für die Anzahl der zu bearbeitenden Fliesen ?

    Geeignete Stichwörter für die Suche nach dieser speziellen Information sind: Fliese, Loch, Werkzeug, schneiden, Preis,…

    Fachmann (2. Unterthema)

    Welcher Handwerk er weiß, wie man Fliesen bearbeitet ?
    Wo und wie kann der Kontakt zu dem Fachmann hergestellt werden ?

    Geeignete Stichwörter für die Suche nach dieser speziellen Information sind: Handwerk, Fliese, Kontakt, Fachmann,…

    Diese Zerlegung von großen Informationseinheiten finden Sie auch im Stichwortverzeichnis eines Buches oder im Index von Datenbanken (Suchmaschinen) wieder.

    Ziel:

    Eine gezielte Frage ist prinzipiell die Voraussetzung für eine präzise Antwort, egal, ob Sie diese nun an einen anderen Menschen stellen oder an sich selbst. Die präzise Frage enthält in der Regel die konkreten Stichwörter. 

    Nur wenn Sie eine spezielle Information mit konkreten Stichwörtern beschreiben können, sind Sie in der Lage, diese über eine Suchmaschine aus der entsprechenden Datenbank abzufragen. 

2. Gibt es schnell und leicht verfügbare Informationsquellen in nächster Nähe ?  Bildlink-Pfeil

Dies können Menschen in Ihrem Familien- und Freundeskreis oder Kollegen am Arbeitsplatz sowie eigene Bücher oder Fachzeitschriften sein. Eine weitere Möglichkeit wäre, daß Sie diese Informationsquellen bereits lokal auf Ihrem Rechner beispielsweise in einer Wissensdatenbank gespeichert haben oder in einer Bookmark-Liste ein relevanter Link existiert.

Praxistip

Diese möglicherweise bereits vorhandenen Quellen können Ihnen auch als Ausgangspunkt für die Recherche (siehe vorgehenden Punkt "Was will ich eigentlich genau wissen ?") dienen. 

3. Angenommen, Sie haben sich zur weiteren Informationsbeschaffung für das Internet entschieden, dann lautet die erste Frage: "Welche Such- und Informationsdienste eignen sich für welche Art der Informationssuche ?" Bildlink-Pfeil

Um diese Frage möglichst unkompliziert zu beantworten, soll nachfolgend eine universelle Suchstrategie beschrieben werden, die meistens zu relevanten Suchergebnissen führt und relativ unabhängig von der benötigten Information ist.

Systematischer Inhalt

Hinweis
Bei der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung muß der nachfolgende Schritt nicht ausgeführt werden, wenn der vorhergehende erfolgreich war. Erfolgreich heißt, Sie sind mit dem Suchergebnis zufrieden.

Buch geöffnet Die universelle Suchstrategie

Suche nach der gewünschten Information:

  1. durch die direkte Eingabe von sinnvollen Internetadressen Bildlink-Pfeil

  2. mit speziellen Such- und Informationsdiensten  Bildlink-Pfeil

  3. mit allgemeinen Suchdiensten Bildlink-Pfeil

  4. mit einer allgemeinen Meta-Suchmaschine Bildlink-Pfeil

Zusammenfassung Bildlink-Pfeil

die vollständigen Lerninhalte zur "universellen Suchstrategie" finden Sie in der kostenpflichtigen Ausgabe des Lehrgangs.

Lehrgang - Das Internet effektiv und individuell nutzen

oder im entsprechenden Workshop:

Workshop: die universelle Suchstrategie

 

Bildlink-Pfeil     Sie sind hier:  Startseite > Inhaltsverzeichnis: Such- und Informationsdienste > Juristische Such- und Informationsdienste > Die universelle Suchstrategie > richtige Suche mit einer Suchmaschine