Download  –  tabellarischer Lebenslauf (87 kByte)

Martin Glogger
Coach, Ingenieur, Autor
Kantstrasse 16
93093 Donaustauf

E-Mail: martin.glogger@internet-kurs.net 
Tel: +49 09403 – 968465 
Skype: Skype Me™!
martin.glogger1  

 

 

 

Was mache ich ? Bildlink-Pfeil

Ich finde für Berufsanfänger und Berufswechsler den optimalen Beruf und helfe Unternehmergeistern beim Aufbau von Internet-Geschäftsideen, um so die Internet-Wirtschaft und damit den gesellschaftlichen Wandel voran zu treiben.

Preistabelle für das Lebensunternehmer-Training

meine Dienste

Ich unterstütze Sie mit Workshops und Coachings bei folgenden Aufgaben:

optimale Berufswahl
Die beste Wahl ist der Beruf, für den es sich morgens lohnt aufzustehen, weil die damit verbundenen Aufgaben Sinn und Freude machen.

Wie Sie diesen Beruf finden, erfahren Sie im Workshop “Den Traumberuf finden”.

Zielgruppen: Berufsanfänger und Berufswechsler

sich bestmöglich entwickeln
Mit entsprechenden Methoden und Techniken effektiv und begeistert lernen und sich auf diesem Wege optimal entwickeln.

Wie das geht, erfahren Sie im Workshop “Lernen lernen”.

Zielgruppe: Schüler des Lebens

Technik sinnvoll und hilfreich nutzen

  • Mit Hilfe des Internets seine Ideen, Visionen oder Workshops, anderen Menschen vorstellen.

    Wie Sie die erste Version Ihrer Website erstellen können, erfahren Sie im Workshop “WordPress- oder Drupal-Website erstellen und bekanntmachen

    Zielgruppe: die Berufsanfänger und Berufswechsler, die sich  selbstständig machen möchten

  • Mit Hilfe geeigneter Anwendungen und Internetdienste, die Tagesaufgaben einfacher und schneller lösen.

    Wie das für Ihre ganz speziellen Aufgaben geht, erfahren Sie im Workshop “Windows individuell einrichten” und im Coaching “der Internetwerkzeugkasten

    Zielgruppen: die Berufsanfänger und Berufswechsler, die sich selbstständig machen möchten
     

Außerdem engagiere ich mich leidenschaftlich für eine artgerechte Lebensumgebung (= Gesellschaft), in der sich Menschen mit einer gesunden Lebenseinstellung auch optimal entfalten können.

Martin Glogger - dem Gemeinwohl dienendes Engagement

meine Produkte:

eBooks zu dem Lebenskonzept der Lebensunternehmer 

eBooks über eine sich selbst organisierende Gesellschaft, die auf der Eigenverantwortung jedes Einzelnen aufbaut

eBooks über Windräder und Solarkollektoren, die man umweltfreundlich und Ressourcensparend aus Schrott, Altmetall und Abfällen bauen kann

den eBook-Shop anschauen …

 

Lebensunternehmer-ebook-Shop


 

Wie verstehe ich meine Dienste ?

In Zeiten des gesellschaftlichen Wandels gibt es sehr viele Probleme zu lösen. Wir brauchen also nichts dringender als Menschen die Verantwortung übernehmen, die sich zuständig dafür fühlen, ein ihnen am Herzen liegendes Problem zu lösen

Eine meiner wichtigsten Aufgaben ist es daher, anderen dabei zu helfen, mehr über ihre Neigungen und Fähigkeiten herauszufinden, um sie so mit der richtigen Aufgabe bzw. dem richtigen Problem zusammen zu bringen.

Deshalb investiere ich meine Zeit und Energie in Menschen, die etwas schaffen möchten, also ein Unternehmen gründen, eine Idee/Vision realisieren, ihre Gefühle in der Kunst ausdrücken oder eine Initiative oder Kampagne starten. Meine Zielgruppe sind also diejenigen, die etwas aufbauen, etwas bewegen wollen, wie etwa Visionäre, Erfinder, Künstler, Tüftler, Macher, Trainer und Berater. Menschen, die stark nach Freiheit und Unabhängigkeit streben, aber gleichzeitig auch entsprechende Verantwortung für ihre eigenen Entscheidungen übernehmen und denen die Gesellschaft, in der sie leben, nicht gleichgültig ist.

Ich biete meine Dienste im Rahmen von Workshops und "Coachings bei Bedarf" an – vorwiegend online. So kann jeder relativ zeit- und ortsunabhängig teilnehmen, beispielsweise neben dem Beruf oder spät am Abend.

Ich sehe mich als Wegbereiter, um mehr oder weniger große Geschäftsideen, Lebensträume und Visionen zu realisieren. Da ich glaube, daß das Internet in der neuen Wirtschaft einen wesentlichen Teil dazu beitragen wird, biete ich auch Workshops für die optimale Nutzung des Internets an.

 

Warum stehe ich jeden Morgen gerne auf, um meine Tagesaufgaben zu erfüllen und die dabei anfallenden Probleme zu lösen ?

Mein Lebenssinn ist es meine Lebensvision zu verwirklichen!

Die Vision von einer artgerechten Lebensumgebung für uns Menschen, wo wir die Freiheit haben, daß zu tun, was wir wirklich von Herzen gerne möchten und wo wir uns an den uns interessierenden politischen und unternehmerischen Entscheidungen beteiligen können.

Das funktioniert natürlich nur mit Menschen, die sich ihrer eigentlichen Verantwortung bewusst werden und sie dann auch tragen!  Diese Verantwortung für ihr eigenes Leben, für das Leben ihrer Mitgeschöpfe und die Verantwortung für die Erhaltung der Erde in ihrer Vielfalt und Schönheit! 

Den Wandel dahin konsequent und ausdauernd vorantreiben, sehe ich als meinen wichtigsten Lebenssinn an!


Für wen arbeite ich ? Bildlink-Pfeil

für Berufsanfänger und Berufswechsler, die das Beste aus ihrem Leben machen möchten

 

Welche Aufgaben und Probleme löse ich für meine Kunden ?
 

Für die Berufsanfänger und Berufswechsler, die ihren Traumberuf suchen, löse ich beispielsweise folgende  Aufgaben und Probleme:

  • aus der riesigen Menge der möglichen Aufgaben und Berufe, die wirklich Relevanten herausfinden
  • aus den vielen möglichen beruflichen Wegen, den praktikabelsten und geschicktesten herausfinden und genau beschreiben  
  • wie kann ich möglichst viel über meine Charaktereigenschaften, Fähigkeiten, Begabungen, Leidenschaften, Werte, Lebensziele, Lieblingsthemen herausfinden und die Kriterien für ein geeignetes Unternehmen erforschen und das Ganze dann strukturiert dokumentieren und übersichtlich in einer Mindmap darstellen
  • aus den vielen in Frage kommenden Unternehmen, das Unternehmen auswählen, das am besten geeignet ist

Für die Lernenden beantworte ich beispielsweise folgende Fragen:

  • Wie kann ich meinem individuellen Lerntyp gemäß lernen und so die Lerninhalte besser verstehen?
  • Wie kann ich überprüfen, welche Lernmethoden bisher nicht gut funktionieren und die Lernmethoden und die Darstellung der Lerninhalte herausfinden, mit denen das Lernen einfacher geht und mehr Spaß macht?
  • Wie kann ich meine persönlichen Interessen und Vorlieben mit den Lerninhalten verbinden und so motivierter und mit mehr Freude lernen?
  • Wie kann ich mit Hilfe eines zeitgemäßen Lernkonzepts, die Möglichkeiten, die das Internet zum Lernen bietet, optimal nutzen und so wesentlich effektiver lernen?
  • Wie kann ich die eigene Lerngeschichte in einem Lernportfolio so dokumentieren, daß ich und andere sehr viel daraus lernen können?
  • Wie kann ich das Lernen mit Alltagsroutinen verbinden, beispielsweise das Hörverstehen in Englisch einfach während der Morgengymnastik trainieren?
    •    …

Für die Berufsanfänger und Berufswechsler, die etwas unternehmen möchten, löse ich beispielsweise folgende Aufgaben und Probleme:

  • eine kleine WordPress- oder Drupal-Website einrichten
  • eine eMail-Kampagne starten – ich suche nach einem geeigneten Internetanbieter, richte den Zugang ein und zeige in einem Workshop/Einzelcoaching, wie man den Dienst optimal nutzen kann
  • eine produktive Computer-Umgebung einrichten, wo die wichtigsten Internetdienste, Programme und Informationen schnell und gezielt von zentraler Stelle aus, aufgerufen werden können
  • Projektideen, Konzepte, Produkte und Dienste im Internet bekannter machen – ich erstelle dafür ein individuelles Social Media Konzept und ein Online-Marketing Konzept
  • nach Möglichkeiten suchen, wie man ein Produkt mit Hilfe des Internets verkaufen kann – also geeignete Online-Shops und -Marktplätze suchen, den Zugang einrichten und in die optimale Bedienung des Dienstes einführen
  • ein Konzept ausdenken, wie das System und die Daten regelmäßig gesichert werden können
  • Computer-Anwendungen auswählen und installieren, mit denen bestimmte Aufgaben einfacher und schneller gelöst werden können
  • wichtige Systemeinstellungen an einem Windows-Computer vornehmen 
  • ein einfaches, aber wirksames Sicherheitskonzept für Windows-Computer einrichten


Was kann ich ? Bildlink-Pfeil


meine Charaktereigenschaften – Stärken

  • kann Ziele konsequent und ausdauernd verfolgen
  • ich sehe neue Ideen und Vorstellungen als Chance, deshalb nutze ich sie und experimentiere damit und sammle dabei viele wertvolle Erfahrungen und Erkenntnisse, die mir helfen Wachstum und Wandel zielgerichtet voranzutreiben
  • kann sehr gut für mich selbst sorgen und kann sehr diszipliniert an meiner Persönlichkeit arbeiten
  • kann an das, was ich mir in meiner Phantasie bereits lebhaft vorstellen kann, glauben, auch wenn es noch nicht Wirklichkeit ist 
  • mir macht das Denken, Lernen und kreativ sein Freude
  • bin demokratisch und politisch interessiert, ich sehe das Mögliche, habe eigene Vorstellungen, Ziele, Urteile, Wege, Meinungen, Überzeugungen 
  • habe einen Sinn für ganzheitliche Lösungen und beobachte deshalb alles genau und denke darüber nach, weil ich genau verstehen will, wie alles zusammenhängt
  • nehme Kritik sehr ernst, lasse mich aber nicht davon einschüchtern
  • bin sehr offen und zugänglich für andere, gehe aber sehr selten von mir aus auf andere zu 
  • bin sparsam und in vielen Dingen sehr bescheiden
  • bin vorsichtig im Umgang mit anderen und lasse mich nicht gerne in Gemeinschaften einpferchen
  • bin ein guter Zuhörer
  • blicke oft kühl und leidenschaftslos auf die Ereignisse in unserer Welt um so (weitestgehend frei von Emotionen) möglichst genau die Wahrheit hinter den Ereignissen zu erfassen
  • muß nicht gleich für jede Kleinigkeit, die ich gebe, sofort von meinen Mitmenschen belohnt werden
  • kann mich sehr tiefgründig mit meinen Lieblingsthemen und den dazu gehörenden Problemen und Lösungen auseinandersetzen
  • teile mein Wissen gerne mit anderen
  • liebe das Abenteuer und die Freiheit
  • bin nicht rebellisch, weil ich vor der Vergangenheit eine große Achtung habe
  • kann mich mit bloßer Theorie genauso gut beschäftigen, wie mit praktischen Dingen
  • bewerte sachlich und habe feste Meinungen zu Fragen/Themen, über die ich bereits nachgedacht habe

meine Werte

  • Verbesserung unserer Lebensqualität (innerer und materieller Wohlstand)
  • Naturverbundenheit
  • Freiheit, mit der Bedingung Verantwortung für das eigene Handeln und für die Gesellschaft zu übernehmen
  • Gerechtigkeit
  • Unabhängigkeit (Autonomie)
  • meine Lebenszeit und Lebensenergie in meinem Sinne nutzen (Stichwort: freie Marktwirtschaft)
  • für die eigenen Vorstellungen und Ansichten voll und ganz einstehen (Stichwort: direkte Demokratie)
  • wirklich gute Beziehungen, wo man sich aufeinander verlassen kann (Treue und Loyalität)
  • Liebe, im Sinne von konstruktiv zusammenarbeiten
  • alleine sein und nachdenken
  • Ordnung (Übersicht)
  • die Ansichten der anderen, weil die mich inspirieren und mir neue Einsichten bringen
  • Abenteuer und Spannung 

Ich hatte ein gutes Leben, wenn sich die Menschen wie folgt an mich erinnern:

  • folgte seinem ureigenen Sinn und hatte eine Vision für die er lebte und die er realisierte
  • hat eine Arbeit geleistet, durch die die Welt an Gerechtigkeit und Aufrichtigkeit gewann
  • hat ein neues Unternehmen gegründet oder ein Projekt von Beginn an bis zum Schluss durchgeführt
  • hat etwas getan, was andere für unmöglich hielten

meine wichtigsten Lebensziele

  • kann weitestgehend frei über meine Lebenszeit und Lebensenergie verfügen
  • kann im Einklang mit der Natur leben
  • bin innerlich zufrieden, mit dem was ich tue
  • erlebe das Leben wirklich, ich kann also meine Fähigkeiten, Neigungen, die Kreativität (Phantasie) und meine Gefühle bestmöglich ausleben
  • habe ausreichend Geld zum Leben und auch für die Realisierung meiner Ideen 
  • kann Sinn, Freude und Wohlgefühle aus meinen Lebens- und Lernaufgaben schöpfen
  • kann mich mit meiner eigenen Stimme an den gesellschaftlichen Entscheidungen beteiligen

Womit möchte ich anderen Menschen dienen ?

  • Berufsorientierung
  • Lernen und Weiterbildung
  • Sinnfragen, Philosophie, Ethik, Spiritualität

meine Fähigkeiten

  • mutigen und tatkräftigen Menschen hingebungsvoll dabei helfen ihre Vorhaben zu realisieren
  • langfristig und frei denken und so meine Kreativität voll nutzen und damit individuelle und möglichst ganzheitliche Problemlösungen und Handlungskonzepte erstellen
  • mit Hilfe des Internets auf autodidaktischem Wege, Kenntnisse in allen wichtigen Bereichen des täglichen Lebens aneignen
  • negative Erfahrungen und Erkenntnisse konstruktiv verarbeiten
  • kritikfähig – ich nehme Kritik sehr ernst, lasse mich aber nicht davon einschüchtern 
  • Wachstum und Wandel konsequent und ausdauernd vorantreiben  
  • etwas in Gang bringen bzw. Vorreiter sein
  • die Gesellschaft und einzelne Menschen wachsam, vorurteilsfrei und kritisch beobachten
  • Menschen (die gezielt fragen) ihre Fragen (möglichst genau) beantworten
  • anderen meine Lösungen und meine Konzepte zur Diskussion vorstellen
  • Wissen/Informationen systematisch und konsequent ordnen
  • Bestehendes originell verbessern
  • mich in technische Systeme (mechanisch, elektronisch) rein denken
  • gute Entscheidungen demokratisch treffen und diese gut begründen
  • handwerken mit Holz

spezielle Fähigkeiten:

sich selbst entfalten

den Traumberuf finden, also die Charaktereigenschaften, Lieblingsfähigkeiten, Begabungen, Leidenschaften, Lieblingsthemen, Werte und Lebensziele eines Menschen gezielt herausfinden und mit diesen Fakten dann den passenden Beruf bzw. die geeignete Aufgabe finden

die eigenen Ideen, Lösungen, Konzepte klar und verständlich beschreiben 

die Möglichkeiten, die die Internet- Wirtschaft bietet, erkennen und nutzen

 

autodidaktisch lernen und Probleme lösen

habe ein eigenes Lernkonzept entwickelt, mit dem die Möglichkeiten, die das Internet zum Lernen bietet, bestmöglich genutzt werden können 

mit Hilfe des Internets in alle wichtigen Bereiche des Lebens einarbeiten bzw. schnell und gezielt Probleme lösen 
(Lebensfragen, handwerkliche Reparaturen durchführen, selbst Gemüse und Obst anbauen, selbst Strom erzeugen, …) 

den eigenen Lernweg dokumentieren (Lernportfolio erstellen) 

WebQuest's durchführen 

mit Hilfe von Netzwerken, Methoden und IT-Werkzeugen bessere Entscheidungen treffen

mit der universellen Einkaufsstrategie gute Kaufentscheidungen treffen

 

das Internet kompetent nutzen

Websites erstellen, veröffentlichen und bekannt machen ( mit WordPress und Drupal) 

individuelle Windows-Computerarbeitsplätze und Lernumgebungen einrichten (an ganz bestimmten Aufgaben und Themen orientiert) 

Online- Workshops durchführen und einfache Lernumgebungen aufbauen

individuelle Internetquellensammlungen erstellen und nutzen 

Software-Werkzeuge und Internetdienste für die Vereinfachung der unterschiedlichsten Aufgaben und Probleme finden 

mit der universellen Suchstrategie hochwertige Informationen finden 

hilfreiche Software-Werkzeuge und Internetdienste gezielt finden und auswählen 

Computer- und Internetprobleme autodidaktisch lösen (Windows, Office-Anwendungen, Web-Browser, …) 

Informations- und Kommunikationswerkzeuge kompetent anwenden 

ein Basis-Sicherheitskonzept für einen Windows-Computer mit Internetzugang realisieren

 


meine Lieblingstätigkeiten – Leidenschaften

  • Wissen/Informationen zu meiner Lebensaufgabe sammeln, organisieren, dokumentieren und teilen
  • alleine sein und über die Lösungen, Konzepte, Ideen und Projekte nachdenken, von denen ich begeistert bin 
  • im Wasser sein (Schwimmen, Sprudelbad, …)
  • in der Natur bewegen
  • Motorradfahren
  • Skifahren
  • Fliegen

meine Begabungen

  • kann die Ursachen für Ungerechtigkeiten, Machtmissbrauch, Unwahrheiten und auch andere mich interessierende Sachverhalte gründlich erforschen
  • erkenne ziemlich schnell das Grundsätzliche, den tieferen Kern eines Sachverhalts
  • kann Fortschritt auf clevere und humorvolle Weise in logischen und leicht annehmbaren Begriffen darstellen
  • kann gut logische und scharfsinnige Schlussfolgerungen aus meinem Wissen ziehen
  • kann Wissen (Ideen, Erkenntnisse, Lösungsvorschläge, …) in einzelne Informationen zerlegen (Analyse) und ich kann Wissen gleichzeitig auch zu Ideen, Lösungen usw. zusammenbauen (Synthese) – viele Menschen können nur analysieren oder kreativ sein
  • kann Wissen/Informationen systematisch ordnen
  • habe eine ganz eigene Art mit der ich hin höre und hin schaue so erkenne ich schnell die gemischten Botschaften, die verborgenen Motive, die feinsten Verzerrungen der Wahrheit, die von vielen anderen gar nicht erkannt werden 
  • kann etwas ansprechend gestalten

meine Lieblingsthemen

Beruf  >   Lebensaufgabe, Selbstentfaltung, Persönlichkeitsentwicklung

gesellschaftlicher Wandel  >  Zeitgeschichte, neues Bildungskonzept, neues Gesellschaftskonzept

Internet-Wirtschaft  >  Internetgeschäft aufbauen, Online-Workshops, produktive Computerumgebung einrichten 

 

Ideen, die ich gerne realisieren möchte

  • die Internet-Entscheidungsplattform, wo wir Bürger- und Volksentscheide online durchführen können
  • das Blog-Netzwerk der Akademie für Lebensunternehmer
  • der Bauplan für eine freie Gesellschaft, in der wir unsere Neigungen und Fähigkeiten bestmöglich entfalten und selbst im Rahmen einer direkten Demokratie mit entscheiden können
  • das Grundkonzept für ein Bildungssystem, als Grundlage für eine wirklich freie Gesellschaft
  • die Geschäftsidee von einer Internet-Plattform, die als ortsunabhängiger Treffpunkt für alle Lebensunternehmer dient

Probleme, die mir am Herzen liegen

  • daß alle unsere Entscheidungen ganz wesentlich von Geldzwängen und Gruppenzwängen bestimmt werden
  • das Bestreben vieler Menschen, soviel Verantwortung wie möglich auf andere abzuwälzen
  • daß viele Menschen ausschließlich auf ihren kurzfristigen Eigennutz schauen und nicht darauf, dass wir alle langfristig gut leben können

brennende Fragen

  • wie kann ich die Probleme, die mir am Herzen liegen langfristig lösen
  • kann ich meine Lösungen und Inhalte noch weiter verbessern
  • welche Wege gibt es um meine Lösungen zu realisieren


Welche Erfahrungen und Erkenntnisse habe ich? Bildlink-Pfeil

Sicher werden Sie sich fragen, mit welchen Erfahrungen und Erkenntnissen, ich die Workshops entwickelt habe.

 

 

 

 

 

 

Erfahrungen und Erkenntnisse für den Workshop „Den Traumberuf finden“

Erfahrungen und Erkenntnisse für den Workshop „Den Traumberuf finden“

Ich lebe daß mit dem Traumberuf selbst vor.

Das bedeutet, daß ich selbst meiner Lebensvision „von einer Gesellschaft in der möglichst viele ihren Traumberuf erfüllen und sich an den für sie interessanten politischen Entscheidungen beteiligen können“ gefolgt bin. 

Diese Vision gibt mir viel Sinn, Freude und Wohlgefühle und sie bestimmt meine tagtäglichen Lebens- und Lernaufgaben, die ich zu erfüllen habe, wenn ich mit der Realisierung meiner Vision vorwärtskommen will.

An der Lösung der dabei anfallenden Problemen kann ich optimal wachsen und mich weiterentwickeln.

Ich weiß immer aus mir selbst heraus, was ich zu tun habe, beim „wie“ hilft mir häufig das Internet bzw. die Menschen, die dort ihre Inhalte, schnell und gezielt auffindbar, veröffentlichen.

Es ist ein sehr schönes Gefühl sich einer Sache, die wichtiger ist, als man selbst, ganz hinzugeben!

 

Diesen Weg zu meiner Lebensaufgabe beschreibe ich übrigens auch in meinem gleichnamigen eBook.

Martin Glogger - Weg zu meiner Lebensaufgabe

Ich habe auf diesem Weg, über viele Jahre, zahlreiche Persönlichkeitstests und Methoden zur Berufsfindung ausprobiert – an mir selbst und an anderen.

Besonders wertvoll fand ich letztendlich die Berufsfindungs-Methoden von Richard Nelson Bolles, das Enneagramm, das Team Management System und den Myers-Briggs-Typenindikator. Diese Methoden und Tests nutze ich auch im Workshop.

Workshop "Den Traumberuf finden" - persoenlichkeitstests


Die Fragen und Methoden habe ich immer weiter im Sinne der Workshop-Teilnehmer verfeinert und so wurde der Workshop immer ausgereifter.

Mit diesem Workshop helfe ich Berufsanfängern und Berufswechslern, den optimalen Beruf zu finden und ich helfe Unternehmergeistern beim Aufbau von Internet-Geschäftsideen, um so die Internet-Wirtschaft und damit den gesellschaftlichen Wandel voran zu treiben.

 

Erfahrungen und Erkenntnisse für den Workshop „Lernen lernen mit Hilfe des Internets“

Erfahrungen und Erkenntnisse für den Workshop „Lernen lernen mit Hilfe des Internets“

Ich war selbst fast 20 Jahre lang, Schüler in vielen unterschiedlichen Schulen, z. B. in der Berufsschule, der BAS, der FOS oder in der Fachhochschule, wo ich Elektrotechnik studiert habe. Auf diesem Wege habe ich zahlreiche Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt.

erfahrung mit schulen

 

Zum anderen habe ich auch einige Erfahrungen und Erkenntnisse, beim Lehren gesammelt, z. B. in Computer- und Internetkursen für das MMTC und die Firma Drexler oder auch bei den Kursen für Regelungstechnik, die ich für die Eckert-Schulen gemacht habe.

 

trainer erfahrung

 

Mit diesen ganzen Erfahrungen und Erkenntnisse habe ich ein neues Lernkonzept auf der Basis des Konstruktivismus entwickelt. 

Dieses Konzept habe ich dann, mit den Möglichkeiten die das Internet zum Lernen bietet über viele Jahre praktisch ausprobiert und die dabei gewonnenen Erkenntnisse mitdokumentiert.

Es entstand der umfassende Lehrgang „Netzwerkkompetenz wie?“, indem ich zeige, wie wir das Internet zum Lernen und Probleme lösen nutzen können.

 

selbstlernkurs-netzwerkkompetenz wie

 

Aus diesem umfassenden Lehrgang habe ich dann nach und nach den praxisorientierten Workshop „Lernen lernen mit Hilfe des Internets“ entwickelt.

Dieser Workshop ist eine sehr auf das Wesentliche konzentrierte und optimal auf die praktischen Anforderungen abgestimmte Ausgabe, des Lehrgangs.

 

meine als Software-Ingenieur gesammelten Erfahrungen und Erkenntnisse:

Softwareentwicklung in C

Funktionsweise von CAN-Bussystemen   

Programmierung des 8-Bit Mikrocontrollers 68HC08  

Projekt-Dokumentation mit MS-Word

 


Wie möchte ich von anderen gesehen werden ? Bildlink-Pfeil

Er tut tagtäglich das, wobei er seinen Partnern dient!

Er erfüllt seine Aufgaben mit Herz und Verstand. Er geht den Problemen nicht aus dem Weg, sondern durch tiefgehende Fragen auf den Grund und findet dafür gute Lösungen. 

Als Lebensunternehmer zeigt er uns, dass wir alles schaffen können, was wir möchten, wenn wir uns nur entschlossen auf den Weg machen und die notwendigen Dinge tun.

Martin Glogger sorgt mit seiner Akademie für Lebensunternehmer dafür, dass wir Menschen unserem ureigenen Sinn bestmöglich folgen können. 

Das ist dann auch meine zentrale Botschaft:

Folge deinem ganz ureigenen Sinn und nutze die Möglichkeiten, die dir das Internet bietet, um deine Lebens- und Lernaufgaben bestmöglich zu erfüllen! 


Unserem ureigenen Sinn bzw. unserer Intuition können wir nur folgen, wenn unser Herz bestimmt was wir tun und der Verstand nur dazu dient, unsere Herzenswünsche zu realisieren.
Leider ist es bei vielen Menschen heute noch so, daß sie von ihrem Verstand regiert werden und ihre echten Herzenswünsche unter den vielen Pflichten, Abhängigkeiten und Erwartungen der anderen verschüttet sind. Wo der Verstand regiert, da regiert auch das Geld. Das liegt daran, daß unser Verstand die natürliche Aufgabe hat, daß zu analysieren, was wir mit unseren Sinnesorganen (Augen, Ohren, …) wahrnehmen. Bei uns Menschen, ist das vor allem das, was wir sehen können. Das neue Haus, das neue Auto, die Fotos vom Traumurlaub und weitere materielle Dinge, die viel Geld kosten.